Untersuchung und Ermittlung von Sehschwächen

Eine ausführliche subjektive Refraktion(Sehschärfenprüfung) ist immer durch einen
Fachmann unter Mithilfe des Prüflings durchzuführen. Es gilt die subjektiv vom Prüfling als bestens ermittelte Korrektion zu ermitteln. Eine rein objektive Meßmethode, ohne die Rückmeldung des Prüflings, allein auf der Basis einer Messung durch ein Gerät ist nicht ausreichend.

Es können folgende Sehleistungskriterien ermittelt
werden:

 

  • refraktive Korrektionswerte in Dioptrien für die Ferne unter monokularen (einäugigen) und dann binokularen (beidäugigen) Bedingungen
  • Feststellung der Sehleistung ohne und mit Korrektionshilfe 
  • Prüfung der Qualität des Stereosehen (räumliches Sehen)

 

Wir führen folgende Sehteste für Sie durch:

 

  • Prüfung für Ferne und Nähe
  • -  Sehverhältnise für den Computer-Arbeitsplatz
  • -  Führerschein - Sehtest
  • -  Sport - Optik

Prüfung der Farbtüchtigkeit

Öffnungszeiten:

 

Mo-Fr                       

  9.00-12.30 Uhr         

14.30-18.00 Uhr

 

Sa

 9.00-12.30 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nann GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.